DOWNLOAD
MyPaint (64-Bit)
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten MyPaint (64-Bit) Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
9,18 MB
Aktualisiert:
13.02.2013

MyPaint (64-Bit) Testbericht

MyPaint (64-Bit) macht den Computer zur Staffelei für digitale Maler und Zeichner und bietet Unterstützung für zahlreiche Grafiktabletts.

Funktionen

Gleich zwei neue Open Source Projekte machen derzeit Spaß auf Zeichnen am Computer. Nachdem die aus KOffice hervorgegangene Officesuite Calligra von den Programmmachern vor einiger Zeit bereits mit einem neuen Zeichenmodul namens Krita ergänzt wurde, das sich explizit an Maler, Comiczeichner und andere Profis richtet, gibt es jetzt mit MyPaint auch eine Standalone-Anwendung mit ähnlicher Ausrichtung.

MyPaint (nicht zu verwechseln mit dem bekannten Paint.net) kommt ebenfalls von Linux und hat jetzt den Sprung nach Windows geschafft. Mit einer großen weißen Fläche schafft es schon beim Programmstart eine ideale Arbeitsfläche für digitale Maler und Zeichner, die durch den Fullscreen-Modus noch verstärkt werden kann. Alle Zeichengeräte, also Pinsel und Farben verbergen sich in der Toolleiste, können aber auch als Fenster herumgeschoben werden. Ein großer Pluspunkt von MyPaint ist die umfangreiche Unterstützung von Grafiktabletts. Im MyPaint-Wiki gibt es eine Liste der unterstützten Hardware sowie eine Dokumentation, die Anfängern den Einstieg in das Programm erleichtert.

Hinweis: Hier zum Download angeboten wird MyPaint für Windows 64-Bit-Systeme. Nutzer eines 32-Bit-Systems müssen sich MyPaint für 32-Bit installieren.
Fazit: MyPaint ist eine echte Alternative für alle digitalen Maler und Zeichner, die ein günstiges Freihand-Zeichenprogramm suchen und wissen, wie man mit einem Grafiktablet umgeht.

Pro

  • Angenehm leerer Screen zum Zeichnen (v.a. im Vollbildmodus)
  • Werkzeuge über Fensteransicht oder Menüs erreichbar
  • Kompatibel mit zahlreichen Grafiktabletts
  • Open Source Software

Contra

  • Keine
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]